Bund deutscher Hochzeitsplaner

Verein - Mitglied werden

Verein

Bund deutscher Hochzeitsplaner e.V.

Der Verein Bund deutscher Hochzeitsplaner ist ein Zusammenschluss erfahrener Hochzeitsprofis, die vollberuflich Hochzeitsplaner sind. Der Bund wurde 2007 gegründet und ist seit 2008 ein eingetragener Verein mit Sitz in Frankfurt.

Wir freuen uns auf eure Kontaktaufnahme!

Eure Ansprechpartner im Bund deutscher Hochzeitsplaner sind:

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Judith Ihl-Lang Das Hochzeitshaus

Judith Ihl-Lange

1. Vorsitzende

Melanie Goldberg marry me hochzeitsagentur

Melanie Goldberg

2. Vorsitzende

stephanie-ruegener-dreamotions-tirol-foto-stefaniejenewein-

Stephanie Rügner

Nachwuchsbeauftragte

Alexander Pohl Die Hochzeiterei

Alexander Pohl

Schriftführer

Asja Ohr I wed you & more

Asja Ohr

Kassenwartin

Svenja Schirk Freakin Fine Weddings

Svenja Schirk

Pressesprecherin

Unsere Aufgaben und Leitsätze

Der Bund deutscher Hochzeitsplaner steht für Qualität in der Hochzeitsplanung. Da es keine verbindliche Ausbildung gibt, ist der Begriff des Hochzeitsplaners nicht geschützt. Demzufolge ist es unser zentrales Anliegen, detailliert über die professionelle Arbeitsweise eines Hochzeitsplaners zu informieren und das Image des Hochzeitsplaners in der Öffentlichkeit positiv zu prägen. Zudem setzen wir uns für die Nachwuchsförderung ein und stehen Berufsinteressierten mit Rat und Tat zur Seite.

 

Die Leitsätze des Bundes

Die Leitsätze des Bundes werden von jedem Wedding Planner, der Mitglied im Bund deutscher Hochzeitsplaner ist, beherzigt. Sie liegen sowohl dem Handeln des Hochzeitsplaners für den Bund als auch der Arbeit in der eigenen Agentur zugrunde.

  • Alle Mitglieder sind eigenständig agierende, wirtschaftlich und rechtlich unabhängige Agenturen, die einen offenen, vertrauensvollen und respektvollen Umgang mit- und untereinander pflegen.
  • Das Brautpaar, sein Wohlergehen und seine Zufriedenheit stehen im Fokus der Arbeit unserer Wedding Planner und sind Basis allen Handelns.
  • Ideen eines Wedding Planners einer Mitgliedsagentur zur Optimierung seiner Arbeit kommen auch allen anderen Agenturen des Bundes zugute.
  • Unsere Mitglieder pflegen einen respektvollen Umgang mit ihren Servicepartnern. Sie verstehen diese als Partner, die mit dazu beitragen, die Qualität unserer Arbeit als Hochzeitsplaner zu sichern.
  • Die Wedding Planner des Bundes pflegen ihr persönliches Erscheinungsbild. Jeder ist verantwortlich, ein professionelles Image entsprechend unserer gemeinsamen Standards zu vermitteln.
  • Alle in Deutschland ansässigen Agenturen des BDHO verpflichten sich, transparent mit Agenturrabatten umzugehen und keine verdeckten Provisionen für sich einzunehmen. Mitglieder, die ihr Honorar abweichend (teils) aus Provisionszahlungen beziehen, verpflichten sich, dies Brautpaaren deutlich vor Vertragsabschluss zu erklären und schriftlich im Vertrag offen zu legen.

 

Hochzeitsplaner: Mitgliedschaft

Logo-Mitglied-Bund-deutscher-Hochzeitsplaner

 

Du bist Hochzeitsplaner und hast Interesse am professionellen Austausch, an internen Weiterbildungen und daran, das Berufsbild des Hochzeitsplaners seriös zu repräsentieren? Dann bewirb dich als Mitglied bei uns, wir freuen uns auf dich!

Voraussetzung ist, dass du seit mindestens drei Jahren selbstständig und hauptberuflich erfolgreich als Hochzeitsplaner auf dem Markt tätig bis. Wir möchten dich in einem persönlichen Vorstellungsgespräch kennen lernen, Referenzen von dir sehen und sicherstellen, dass deine Geschäftspraktiken ethisch und professionell sind. So ist es uns z. B. ein Anliegen, dass deine Honorargestaltung dem Brautpaar gegenüber transparent ist. Das heißt, dass du keine versteckten Provisionen von Dienstleistern einforderst, die sich beim Brautpaar als höherer Preis oder geringere Leistung im Vergleich zu einem provisionsfreien Angebot niederschlagen.

Wir freuen uns auf eine Nachricht von dir!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Greif nach den Sternen und werde

logo-youngstar-bund-deutscher-hochzeitsplaner

Du hast dich als Hochzeitsplaner/in selbständig gemacht und hast die das erste Jahr trotz aller Hürden gut überstanden? Du weißt, dass es die richtige Entscheidung war und möchtest dich langfristig vollberuflich in der Branche etablieren? Wir unterstützen dich dabei!

Mit unserem Programm profitieren engagierte Hochzeitsplaner am Anfang ihrer Karriere vom reichen Erfahrungsschatz der Bundmitglieder.

Was dich in unserem YoungStar-Programm erwartet:

  • Du wirst als YoungStar in den Bund deutscher Hochzeitsplaner aufgenommen und kannst das Gütesiegel für dein Marketing nutzen.
  • Dir stehen Tools, wertvolle Informationen und regelmäßige Kommunikation zur Verfügung, die es dir leichter machen, dich am Markt zu positionieren.
  • Du profitierst vom Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer unter den Bundmitgliedern, nimmst an Meetings und Aktivitäten teil und bereicherst unsere Community.
  • Praktisches, branchenrelevantes Wissen wird es dir einfacher machen, dein Geschäft auf fundierte Beine zu stellen.
  • Wir stellen dir einen persönlichen Mentor zur Seite: Eines unserer Bundmitglieder wird dich innerhalb des Programms 6 Stunden jährlich direkt coachen und steht dir innerhalb dieses Zeitraums als vertrauensvoller Ansprechpartner rund um deine Businessfragen zur Verfügung.
  • Nach 3 Jahren am Markt besteht für dich die Möglichkeit, als Vollmitglied im Bund deutscher Hochzeitsplaner aufgenommen zu werden.

WAS DU BEI EINER BEWERBUNG MITBRINGEN SOLLTEST:

  • Mindestens ein Jahr Berufserfahrung als selbständiger Hochzeitsplaner.
  • Professionalität, Leidenschaft und Engagement für die Branche.
  • Ein bisschen deiner kostbaren Zeit, um gemeinsam mit allen anderen Bundmitgliedern das Image des Hochzeitsplaners zu stärken.

WIR FREUEN UNS AUF DICH!

Starte jetzt und sende eine E-Mail an nachwuchs@bund-deutscher-hochzeitsplaner.de