Wedding Award Germany

Die Oscars der Hochzeitsbranche

werden am 08. Februar 2021 in Berlin im Hotel Orderberger verliehen. Initiiert wurde die erstmalige Vergabe des „Wedding Award Germany” von Kerrin Wiesener und Svenja Schirk. Die beiden sind Mitglieder im Bund deutscher Hochzeitsplaner und seit vielen Jahren gefragte Hochzeitprofis. Jede für sich steht für exzellent geplante Hochzeiten und Expertise, die auch in den Medien gefragt ist. Zusammen bilden sie angehende Hochzeitsprofis in ihrer Masterclass “Wedding Planning Like a Pro” aus.

Nun suchen sie gemeinsam mit einer unabhängigen hochkarätigen Jury aus elf Hochzeitsprofis DIE herausragenden Talente der deutschen Hochzeitsbranche.

Von links nach rechts:
Anne Aselmann, Riccardo Fasoli / kreativ wedding GbR, Jasmin Erbas / Jasmin Erbas Couture, Julia Fraticelli / Julia Fraticelli, Susan Lippe-Bernard / Brautmedia GmbH, Mandy Noß / Shabby Chic Events & The New Wedding, Joy Proctor / Joy Proctor, Andrea Isabelle Streitwieser / Cake Couture, Elnora Turahan, Alexander Grant / Grant Hochzeit, Jelena Weber / @jelena_diy, Sheila Wolf / Sheila Wolf, Karim Yahiaoui / Freier Redner Karim Yahiaoui.

Noch bis 31.10.2020 haben deutsche Unternehmen die Möglichkeit, ihre Arbeiten aus 2019 & 2020 unter bestimmten Anforderungen in 30 unterschiedlichen Kategorien einzureichen. Bewertet werden Service, Professionalität, Kreativität & Originalität.

Alle Finalisten & Gewinner des „Wedding Award Germany“ bekommen nicht nur die begehrte „Wedding Award Germany“-Trophäe, sondern zusätzlich ein umfangreiches Marketing-Paket mit dem sie der Welt zeigen können, das sie zu den besten Hochzeitsprofis Deutschlands gehören.

Bist Du ein Hochzeitsprofi und möchtest noch mitmachen? Teilnahmebedingungen und weitere Infos findest Du auf www.weddingawardgermany.de.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden