Karrieretag für Hochzeitsplaner

Der Bund deutscher Hochzeitsplaner und die Agentur Traumhochzeit laden einmal im Jahr Interessierte am Berufsbild des Hochzeitsplaners ein und informieren in Vorträgen, Talkrunden und privaten Speedcoachings über alle wichtigen Punkte. Geschnürt wird ein rundes Informationspaket für den wissbegierigen Nachwuchs. Novum ist, dass sich hierfür zwei zusammengetan haben, die das Hochzeitsplaner-Business aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten:

Der Bund deutscher Hochzeitsplaner e.V. als Vereinigung unabhängig agierender Hochzeitsplaner und die Agentur Traumhochzeit als größte Franchise- Hochzeitsplaner-Agentur im deutschsprachigen Raum. Sie ziehen gemeinsam an einem Strang beim Thema „Nachwuchsförderung“.

Für viele junge – in der Mehrzahl – Frauen ist „Hochzeitsplaner“ DER Traumberuf. Was fehlt, ist eine geregelte und anerkannte Ausbildung.
Unterschätzt wird dabei auch oft, dass als Expertise nicht ausreicht, entweder die Hochzeit der besten Freundin oder die eigene geplant zu haben. Die Arbeit der Hochzeitsplanerin ist nicht nur cool und sexy. Unbestritten ist es ein wunderbarer Beruf, der aber auch sehr zeitintensiv und nervenaufreibend sein kann. In ihm ist genau so viel Professionalität erforderlich und Expertenwissen gefragt, wie in jedem anerkannten Ausbildungsberuf.

Hier findet ihr die Impressionen vom ersten Karrieretag:

Hier findet ihr die Impressionen vom zweiten Karrieretag: