Hessen – aktuelle Verordnung #heiratentrotzcorona

Stand: 29.05.2021

Quelle: Treffen und Veranstaltungen | Informationsportal Hessen

Auszüge aus der Verordnung der Hessischen Landesregierung:

Bei Eheschließungen kann die Standesbeamtin oder der Standesbeamter die Anwesenheit von Gästen unter der Voraussetzung zulassen, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann (§ 1 Abs. 2a Satz 4 i.V.m. Satz 1 Nr. 1). Dies gilt auch in Geltungsbereichen der bundesrechtlichen Notbremse.

Vollständig geimpfte und genesene Personen sind von den Kontaktbeschränkungen ausgenommen.

 

 

Hessen_29.05.2021